TIPPS

Das ist ein Auszug aus dem Veranstalter Handbuch von SwissCycling. Ergänzt mit unseren Tipps und Angeboten.
http://www.swiss-cycling.ch/uploads/files/VERANTSTALTER_HANDBUCH_D-6-2016.pdf

Lautsprecheranlage und Speaker
Für die Orientierung der Teilnehmer und der Zuschauer ist eine Lautsprecheranlage zu installieren welche eine ausreichende Beschallung garantiert. Wir empfehlen eine Beschallung mit Trichtenlautsprecher im Start/Ziel Bereich. Bieten jedoch auch Optionen für eine Beschallung in der Verpflegungszone, beim Bergpreis und oder bei den Siegerehrungen.

Für die Information der Zuschauer über das aktuelle Renngeschehen und andere interessante Details empfiehlt es sich, frühzeitig einen tauglichen Speaker zu engagieren. Der Speaker ist auch mit allen nötigen Informationen über die Veranstaltung (Rahmenprogramm, Sponsoren, Danksagungen) zu versorgen.

Wird Musik abgespielt, muss dies bei der Genossenschaft der Urheber und Verlege (SUISA) gemeldet werden.

Renn-Funk
Es muss ein geeignetes Kommunikations- und Übermittlungsnetz erstellt werden. Die Verbindung zwischen den einzelnen Funktionen (Jury, Sanität, Speaker, Streckenposten, etc.) müssen gewährleistet sein. Der Veranstalter sollte für die Kommissäre eine Funkanlage zur Verfügung stellen. Wir bieten verschiedene Pauschalangebote für verschiedene Radrennen, übernehmen den Einbau und die Betreuung der Funkanlage.

Zu beachten ist, dass für den Einsatz von Funkgeräten vorgängig beim Bundesamt für Kommunikation eine entsprechende Konzession beantragt werden muss. Wir übernehmen jedoch jeweils die Anmeldung für Ihre Konzession. Für einige Frequenzen besitzen wir eine jährliche Konzession „ganze Schweiz“.

Radiotour
Bei Elite-Rennen muss für die Kommissäre und Sportlichen Leiter, Radiotour eingerichtet werden.
Für kleinere Eliten-Rennen empfehlen wir den Sportlichen Leiter ein Rennfunk-Empfänger abzugeben.
Bei grösseren Eliten-Rennen installieren wir ein zusätzliches Funknetz für die Sportlichen Leiter, VIP Fahrzeuge und mehr. Die Information werden jeweils durch einen Radio Tour Speaker übermittelt. Auch hier empfiehlt es sich, frühzeitig einen tauglichen Speaker zu engagieren.

Neu können wir die Radiotour auch via UKW (Frequenspektrum 88 – 105 Mhz) ausstrahlen. Der Speaker kann somit mittels eines Radioempfängers in einem selben Umkreis wie die Funkanlage abgehört werden.

Speaker

Christian Weder (Hitsch) christian.weder@bluewin.ch

Verband

http://www.swiss-cycling.ch/

SUISA & BAKOM

https://www.bakom.admin.ch https://www.suisa.ch

Veranstaltungstechnik

www.fslschweiz.ch

  • UCI
  • FSL
  • BAKOM
  • SUISA
  • Swiss Cycling